MOXIBUSTION

WER „AH“ SAGT MUSS NICHT „OH“ SAGEN

MOXIBUSTION

WER „AH“ SAGT MUSS NICHT „OH“ SAGEN

Moxibustion ist wie Akupunktur mit Kraut. Klingt erst einmal komisch, ist es aber ganz und gar nicht. Statt der Nadeln aus der Akupunktur-Behandlung wird hier ein spezielles, glimmendes Kraut eingesetzt. Dadurch werden Feuchtigkeit und Kälte aus den Meridianen gezogen, die den Qi-Fluss stören. Diese sanfte Behandlung eignet sich auch für geschwächte Menschen und wird unter anderem bei der Behandlung folgender Krankheitsbilder eingesetzt:

+  Schulter-Arm-Syndrom

+  Hexenschuss

+  Heuschnupfen

+  Hüftgelenkarthrose

+  Wirbelsäulenbeschwerden

Versuchen Sie doch einmal Moxibustion und lassen Sie sich von unseren geschulten Mitarbeitern in Würzburg beraten.

Versuchen Sie doch einmal Moxibustion und lassen Sie sich von unseren geschulten Mitarbeitern in Würzburg beraten.

Menü