SYSTEMISCHE SELBST-INTEGRATION

SYSTEMISCHE SELBST-INTEGRATION

Die Systemische Selbst – Integration

Die Systemische Selbst – Integration ist eine neue, verdichtete und sehr wirksame Form der systemischen Aufstellungsarbeit.

Mit Hilfe von Menschen, die wir als „stellvertretenden Personen“ nutzen, stellen wir das jeweilige Thema im Raum auf und machen dieses somit greif- und sichtbar. Verwirrungen und Verwicklungen sowohl in unserem Inneren als auch in der Beziehung zu anderen werden und offenbar.

Durch einen strukturierten Prozess können diese Beschwerden dann Stück für Stück aufgelöst werden. So bringen wir Sie wieder in Ihre eigene Kraft und Mitte.

Wir lernen unsere Leben selbstbestimmt und entsprechend unserer eigenen inneren Wahrheit zu leben.

Lassen Sie sich von Susen Thieme, unserer geschulten Heilpraktikerin für Psychotherapie beraten.

Lassen Sie sich von einer/einem unserer geschulten Heilpraktiker-/innen für Psychotherapie beraten.

Menü